Home » Magazin » Hunde

Was ist in einer Hundeversicherung alles drin?

Im Hinblick auf mögliche Hundeversicherungen muss zwischen Haftpflicht- und Krankenversicherungen unterschieden werden. Während die Hundehaftpflichtversicherung für vom Hund verursachte Sach- und Personenschäden eintritt, übernimmt die Hundekrankenversicherung die Behandlungskosten im Falle von Krankheiten oder Verletzungen.

Was in einer solchen Hundeversicherung alles drin ist, erklären wir Ihnen im Folgenden.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Es gibt sowohl Haftpflicht- als auch Krankenversicherungen für Hunde.

  • Was in einer Hundekrankenversicherung alles drin ist, hängt vom gewählten Tarif ab.

  • Eine OP Versicherung übernimmt die Kosten für medizinisch notwendige Operationen.

  • Eine Krankenvollversicherung zeichnet sich durch einen größeren Leistungsumfang aus.

  • Bei Petplan können Hundehalter zwischen OP- und Tierkrankenvollschutz wählen, die vor unerwartet hohen Tierarztkosten schützen

Der Versicherungstarif entscheidet über den Leistungsumfang

Welche Kosten Sie genau erstattet bekommen, hängt vom gewählten Versicherungstarif ab. Grundsätzlich unterscheidet man bei Hundekrankenversicherungen zwischen reinen OP Versicherungen sowie sogenannten Krankenvollversicherungen, die sich hinsichtlich ihres Leistungsumfang wiederum deutlich voneinander unterscheiden können.

Günstiger Schutz dank Hunde OP-Versicherung

Bei einer Hunde OP Versicherung handelt es sich um eine besonders preiswerte Form der Krankenversicherung. Ein solcher Tarif deckt in erster Linie Operationskosten für medizinisch notwendige Eingriffe ab.

Da Operationen bei Hunden sehr schnell vierstellige Tierarztrechnungen zur Folge haben können, ist eine OP Versicherung als Mindestschutz in jedem Fall zu empfehlen.

Die Krankenvollversicherung für Hunde

Neben reinen OP Versicherungen gibt es auch sogenannte Krankenvollversicherungen für Hunde. Ähnlich wie bei Ihrer eigenen Krankenkasse zahlen Sie in einem solchen Tarif eine bestimmte monatliche Prämie und die Versicherung übernimmt dafür im Krankheitsfall den Großteil der anfallenden Behandlungskosten beim Tierarzt.

Eine Krankenvollversicherung für Hunde ist aufgrund ihres größeren Leistungsumfangs natürlich teurer als eine einfache OP Versicherung. Doch spätestens bei ernsteren Erkrankungen machen sich die Mehrkosten sehr schnell bezahlt.

Was ist in der Hundeversicherung von Petplan alles drin?

Bei Petplan stehen zwei umfassende Versicherungen zur Auswahl: ein Tierkrankenvollschutz und eine OP-Versicherung.  

Weitere Details zum genauen Leistungsumfang finden Sie in unten stehender Tabelle – oder unserer Leistungsübersicht.