Was deckt eine Katzenversicherung ab?

Home » Was deckt eine Katzenversicherung ab?

Natürlich hoffen Sie als Tierhalter nur das Beste für Ihre Katze. Doch leider gibt es keine Garantie dafür, dass Ihr Vierbeiner gesund bleibt. Ihre Katze kann sich jederzeit verletzen oder krank werden

Ist das der Fall, ist ein Besuch beim Tierarzt fällig. Die Kosten, die Ihnen dabei entstehen, müssen Sie im Normalfall selbst tragen. Abgerechnet werden diese vom Tierarzt nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT). Gerade bei Operationen wird es schnell teuer. Mit einer Petplan Katzenkrankenversicherung können Sie sich davor schützen.

Was eine solche Katzenversicherung genau abdeckt, ist vom Tarif, für den Sie sich entscheiden, abhängig. Denn Sie haben die Wahl zwischen einer reinen OP-Versicherung und einer Krankenvollversicherung.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Was eine Katzenversicherung abdeckt, ist vom gewählten Versicherungstarif abhängig
  • Eine OP-Versicherung übernimmt die Kosten für medizinisch notwendige Operationen
  • Eine Krankenvollversicherung zahlt darüber hinaus auch für zahlreiche Untersuchungen und Behandlungsmaßnahmen
  • Eine reine OP-Versicherung stellt einen besonders günstigen Versicherungsschutz für Ihre Katze dar

Leistungen einer Op-Versicherung für Katzen

Entscheiden Sie sich für ein OP-Versicherung, übernimmt diese den Großteil der Kosten für Operationen, die bei Ihrer Katze aus medizinischer Notwendigkeit durchgeführt werden. Darüber hinaus zahlt eine Katzen-OP-Versicherung in der Regel auch für Krankenhausaufenthalte, die im Anschluss an den operativen Eingriff anstehen.

Eine OP-Versicherung zeichnet sich durch vergleichsweise niedrige Prämien aus. Allerdings sollten Sie bedenken, dass die Tierarztkosten für Untersuchungen oder Medikamente nicht von einem solchen Tarif abgedeckt werden.

Leistungen einer Katzenkrankenversicherung

Entscheiden Sie sich hingegen für eine Krankenvollversicherung für Ihre Katze, können Sie sich auf einen besonders umfangreichen Versicherungsschutz verlassen. Die Leistungen ähneln im Prinzip denen Ihrer eigenen Krankenversicherung.

Neben Operationen zahlt eine Katzenkrankenversicherung beispielsweise auch für Untersuchungen wie Röntgenaufnahmen und Bluttests oder für Medikamente, die der Tierarzt Ihrer Katze verordnet.

Der genaue Leistungsumfang einer solchen Katzenkrankenversicherung kann variieren und hängt davon ab, für welchen Tarif Sie sich entscheiden. Zum Teil werden im Rahmen der Krankenvollversicherung sogar Vorsorgemaßnahmen übernommen, beziehungsweise bezuschusst. Im Vergleich zur OP-Versicherung fallen die Prämien aufgrund des größeren Leistungsumfang hier jedoch ein wenig höher aus.

Die Katzenversicherungen von Petplan

Bei Petplan haben Sie die Möglichkeit eine Krankenversicherung für Ihre Katze abzuschließen und können zu diesem Zweck aus drei unterschiedlichen Tarifen wählen. Neben einer reinen OP-Versicherung bieten wir Ihnen zwei unterschiedliche Pakete für eine Krankenvollversicherung an.

  • Der Petplan OP Kostenschutz ist unsere OP-Versicherung, mit der Sie operative Eingriffe an Ihrer Katze bis zu einer jährlichen Leistungsgrenze von 2.000 Euro versichern können.
  • Das Basis Paket ist unser günstiger Tarif für eine Krankenvollversicherung. Im Rahmen dieses Paket übernehmen wir Tierarztkosten bis zu einer Höhe von 3.000 Euro im Jahr.
  • Das Plus Paket ist unser Premium-Tarif mit einem hohen jährlichen Leistungsvolumen von 4.000 Euro und einem besonders umfangreichen Versicherungsschutz für Ihre Katze.

Schützen Sie sich vor hohen Tierarztkosten

Machen Sie nicht den Fehler, die möglichen Kosten, die Ihnen durch eine Krankheit oder eine Verletzung Ihrer Katze entstehen können, zu unterschätzen. Wir empfehlen Ihnen daher zeitnah eine Katzenkrankenversicherung abzuschließen und sich so vor finanziellen Belastungen zu schützen. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass Sie irgendwann im schlimmsten Fall vor der Wahl zwischen behandeln und einschläfern stehen. Wählen Sie den Tarif, der zu Ihren Vorstellungen passt und berechnen Sie Ihre individuelle Prämie am besten noch heute. Lassen Sie uns Ihren Versicherungsantrag ganz bequem online zukommen und machen Sie sich künftig keine Sorgen mehr um hohe Tierarztrechnungen.