Was kostet eine Katzenkrankenversicherung?

Home » Was kostet eine Katzenkrankenversicherung?

Die Kosten für eine Katzenkrankenversicherung sind von zwei Faktoren abhängig. Zum einen entscheidet der Versicherungstarif, für den Sie sich entscheiden, über die Höhe der Prämien. Denn eine reine Katzen OP Versicherung ist günstiger als eine komplette Krankenversicherung, die einen wesentlich größeren Leistungsumfang hat.

Zum anderen entscheidet jedoch auch das Alter Ihrer Katze darüber, was Sie eine Katzenkrankenversicherung kostet. Schließlich ist das Risiko krank zu werden, bei alten Tieren deutlich größer, was sich natürlich auch bei der Höhe der Versicherungsbeiträge bemerkbar macht.

Kosten einer OP Versicherung für Katzen

Mit einer OP Versicherung sichern Sie sich für den Fall ab, dass Ihre Katze operiert werden muss. Eine solche Versicherung zahlt für gewöhnlich nur für medizinisch notwendige Eingriffe. Sonstige Tierarztrechnungen müssen Sie hingegen selbst begleichen.

Kosten einer Krankenvollversicherung für Katzen

Eine Krankenvollversicherung für Katzen ist zwar etwas teurer. Dafür bietet sie Ihnen aber auch einen deutlich größeren Leistungsumfang und übernimmt zum Beispiel auch die Rechnungen für Medikamente oder Untersuchungen, sodass sich die höheren Kosten einer solchen Katzenkrankenversicherung meist bezahlt machen.

Kosten einer Katzenkrankenversicherung abhängig vom Eintrittsalter

Es lohnt sich, Ihre Katze bereits in jungen Jahren zu versichern. Denn je älter Ihr Vierbeiner beim Eintritt in die Katzenkrankenversicherung ist, desto mehr kosten Sie die Beiträge. Das liegt ganz einfach daran, das ältere Katzen deutlich häufiger krank werden, als ihre jungen Artgenossen und dementsprechend auch höhere Behandlungskosten verursachen.

Das kostet eine Katzenkrankenversicherung bei Petplan

Es ist uns nicht nur wichtig, die Kosten unserer Katzenkrankenversicherungen möglichst gering zu halten, sondern Ihnen darüber hinaus auch einen flexiblen und zuverlässigen Versicherungsschutz bieten zu können. Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick darüber, was Sie die Katzenkrankenversicherung je nach gewähltem Tarif und Alter Ihrer Katze kostet.

Sichern Sie sich unsere günstigen Monatsprämien

Wir empfehlen Ihnen, nicht zu lange mit dem Abschluss einer Krankenversicherung für Ihre Katze zu warten. Denn auch wenn wir natürlich hoffen, dass Ihrem Vierbeiner ein langes und gesundes Leben bevorsteht, kann immer etwas passieren, das eine hohe Tierarztrechnung zur Folge hat.

Mit einer Katzenkrankenversicherung von Petplan sichern Sie sich für diesen Fall zu überschaubaren monatlichen Kosten ab. Stellen Sie Ihren Versicherungsantrag daher am besten noch heute.