Welchen Tierarzt soll ich wählen?

Home » Welchen Tierarzt soll ich wählen?

Wenn man sich für den Kauf eines Tieres entscheidet, ist man für sein Wohlbefinden verantwortlich. Hierbei spielt die medizinische Versorgung eine wichtige Rolle. Die Wahl des passenden Tierarztes ist jedoch nicht immer einfach. Ein Preisvergleich sollte hierbei nicht die ausschlaggebende Rolle für die Wahl des richtigen Tierarztes sein. Zwar sind niedrige Kosten schön, jedoch steht eine gute Versorgung an erster Stelle.

Was macht der Tierarzt?

Der Tierarzt ist der Hausarzt für Haustiere. Sobald ein Welpe bei Ihnen eingezogen ist, steht der erste Tierarztbesuch an. Aber auch wenn Ihr Vierbeiner Beschwerden hat, sollten Sie sich bitte umgehend an einen Tierarzt wenden. Der Tierarzt bietet medizinische Versorgung für Ihren Vierbeiner und führt Untersuchungen bei Ihrem Tier durch. Natürlich wissen Tierärzte eine Menge, aber auch nicht alles. Es gibt verschiedene Arten von Tieren, viele Krankheiten und noch viel mehr Behandlungen. Auch in der Medizin entwickelt sich der Wissensstand kontinuierlich weiter. Ein guter Tierarzt weiß, wo seine Stärken und Schwächen liegen. Wenn etwas außerhalb des Gebiets des Tierarztes fällt, sollte dieser Sie an Spezialisten auf diesem Gebiet verweisen. 

Was kostet ein Tierarzt?

Die Kosten für eine Beratung beim Tierarzt können sehr unterschiedlich sein und von Tier zu Tier variieren. Die meisten Kliniken berechnen etwa € 40,- für eine vollständige Konsultation. Für die Kastration Ihres Hundes zahlen Sie in der Regel etwa € 160,- und für die Sterilisation manchmal sogar € 300,-. Es ist schwer zu sagen, was genau ein Tierarztbesuch kosten wird. Manche Tiere leiden ihr ganzes Leben lang an nichts; andere Tiere hingegen sind jedes Jahr krank. Es kann also nützlich sein, Ihr Haustier zu versichern, um große unerwartete Kosten abzudecken. Eine Tierkrankenversicherung bei Petplan schützt Sie vor hohen Kosten.

Welcher Tierarzt sollte gewählt werden: Überlegen Sie gut!

Selbstverständlich wollen Sie einen kompetenten und gleichzeitig freundlichen Tierarzt für Ihren Vierbeiner. Häufig wählen Besitzer einen günstigen Tierarzt in der Nähe. Natürlich ist es sehr schwer, zu beurteilen, wie gut ein Tierarzt wirklich ist. Ein Vergleich kann hierbei sehr nützlich sein. Anhand der folgenden Bereiche können Sie die Leistungen von Tierärzten am besten vergleichen.

  • Ausbildung

Sind die Tierärzte in der Praxis ausreichend mit den Entwicklungen in ihrem Bereich beschäftigt? Nehmen sie an Kursen teil und teilen ihr Wissen mit Kollegen? Fragen Sie sie danach.

  • Erfahrung

Natürlich ist es auch wichtig, dass in der Klinik über genügend Erfahrung verfügt wird. Wird dort viel mit Nagetieren, Katzen oder Hunden gearbeitet?

  • Eigene Kompetenz

Was können die Tierärzte innerhalb der Klinik tun und wofür überweisen sie die Besitzer an andere Spezialisten? Es ist immer nützlich, darüber eine Übersicht zu haben.

  • Arbeitsmethode

Es ist gut, sich die Methode anzuschauen, die am besten zu Ihnen als Herrchen/Frauchen passt. Werden die Tiere zum Beispiel während der Operationen ausreichend unter Narkose gehalten und erhalten sie eine Infusion? Verwendet die Klinik Gas oder eine Punktion als Narkosemittel? Und wie ist die Nachsorge und Hygiene? All dies sind Fragen, die Sie stellen können und dürfen, um die richtige Wahl zu treffen. 

  • Einrichtungen

Last but not least: die Einrichtungen. Kliniken gibt es in allen Stufen und manche haben mehr Einrichtungen als andere. Denken Sie zum Beispiel an Röntgengeräte, ein Labor, Ultraschall-, CT- und MRT-Scanner und Geräte für Herzfrequenz- und Temperaturmessungen.  

Welcher Tierarzt soll gewählt werden: die Optionen

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl eines guten Tierarztes, der auch in Ihrer Nähe ist. Speziell dafür haben wir unsere Seite zum Thema Tierarzt Suche. Hier finden Sie viele Optionen in Ihrer Region, sodass Sie sie nach Belieben vergleichen können.