Hund und Katze liegen nebeneinander

Petplan Tierkranken­versicherungen

Home » Tierkrankenversicherung

Ein Haustier bringt viel Liebe und Geborgenheit ins Leben. Natürlich möchten Sie Ihr Haustier optimal versorgen, genauso wie den Rest der Familie. Und dabei sollten die Kosten natürlich eine untergeordnete Rolle spielen.

Sollte Ihr Tier wegen Krankheit oder Unfall zum Tierarzt müssen, entstehen aber meist nicht unerhebliche Kosten. Petplan Tierkrankenversicherungen decken die anfallende Tierarztkosten ab, so dass Sie sich ohne Sorgen ganz dem Wohl Ihres Vierbeiners widmen können.

Die Nr. 1 der Tierversicherungen weltweit

  • Über 1,5 Mio versicherte Tiere weltweit!
  • Erstklassiger Kundenservice durch Tierexperten
  • Von und mit Tierärzten entwickelt
Jetzt Beitrag berechnen

Was kostet eine Tierkrankenversicherung?

Die Kosten variieren je Paket und Tier. Den Petplan OP-Kostenschutz erhalten Sie bereits ab 6,20€/Monat – das umfangreichere PLUS-Paket schützt Ihren Vierbeiner bereits ab 10,60€/Monat.

In unserer Erstattungsübersicht können Sie unsere Versicherungspakete ganz bequem vergleichen. Wir empfehlen, Ihr Tier bereits von klein auf zu versichern, da Sie sich so auf Dauer einen günstigen Versicherungsbeitrag sichern können. 

Wir versichern HundeKatzen und Kaninchen.

Kostenbeispiele für Behandlungskosten bei Haustieren

  • Kreuzbandrisse bei Hunden: rund 1.600 Euro
  • Entfernung eines Fremdkörpers aus dem Verdauungstrakt von Katzen: ca. 400 Euro
  • Operationskosten beim Darmverschlusses eines Kaninchens: bis zu 600 Euro
  • Ultraschalldiagnostik bis zu 125 Euro
  • Niereninsuffizienz bei Katzen: ca. 600 Euro jährlich
  • Magendrehung beim Hund: ungefähr 1.200 Euro
  • Blasenstein(e) beim Kaninchen: ab 500 Euro

💡 Übrigens werden die Kosten für die Tierbehandlung beim Arzt nach der Gebührenordnung für Tierärzte abgerechnet. Mehr erfahren…

Petplan Tierkranken­versicherungen im Vergleich

Bei Petplan finden Sie verschiedene Varianten von Tierversicherungen, die nicht nur durch günstige Prämien, sondern auch mit einem hohen Versicherungsschutz nach Maß zu überzeugen wissen. Je nach Versicherungspaket erstatten wir bis zu 80% der von Ihnen eingereichten Tierarztrechnung. 

Basis
3000 €
Versicherungsleistung p.a. 3000 €
Freie Tierarzt- und Klinikwahl
Kostenübernahme nach GOTbis 4-facher Satz
EU-Auslandsschutz (3 Monate)70%
Operationen inkl. Narkose70%
Ambulante und stationäre Heilbehandlungen, Diagnostik & Medikamente
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Behandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.), Lasertherapie, Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
70%
Homöopathie & Akupunktur70%
Spezielle Diagnostik
  • wie bspw. MRT / CT Scans, Szintigraphie, Isotopenuntersuchung
__("no coverage", "petplan")
Spezialbehandlungen
  • bspw. Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils
__("no coverage", "petplan")
Gebissbehandlungen
  • Professionelle Gebissreinigung / Wurzelkanalbehandlungen
__("no coverage", "petplan")
Physiotherapie & Verhaltenstherapie __("no coverage", "petplan")
Jetzt abschließen
Plus
4000 €
Versicherungsleistung p.a. 4000 €
Freie Tierarzt- und Klinikwahl
Kostenübernahme nach GOTbis 4-facher Satz
EU-Auslandsschutz (3 Monate)80%
Operationen inkl. Narkose80%
Ambulante und stationäre Heilbehandlungen, Diagnostik & Medikamente
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Behandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.), Lasertherapie, Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
80%
Homöopathie & Akupunktur80%
Spezielle Diagnostik
  • wie bspw. MRT / CT Scans, Szintigraphie, Isotopenuntersuchung
50%
Spezialbehandlungen
  • bspw. Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils
50%
Gebissbehandlungen
  • Professionelle Gebissreinigung / Wurzelkanalbehandlungen
50%
Physiotherapie & Verhaltenstherapie50%
Jetzt abschließen
OP-Kostenschutz
2000 €
Versicherungsleistung p.a. 2000 €
Freie Tierarzt- und Klinikwahl
Kostenübernahme nach GOTbis 4-facher Satz
EU-Auslandsschutz (3 Monate)80%
Operationen inkl. Narkose80%
Ambulante und stationäre Heilbehandlungen, Diagnostik & Medikamente
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Behandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.), Lasertherapie, Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
__("no coverage", "petplan")
Homöopathie & Akupunktur __("no coverage", "petplan")
Spezielle Diagnostik
  • wie bspw. MRT / CT Scans, Szintigraphie, Isotopenuntersuchung
__("no coverage", "petplan")
Spezialbehandlungen
  • bspw. Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils
__("no coverage", "petplan")
Gebissbehandlungen
  • Professionelle Gebissreinigung / Wurzelkanalbehandlungen
__("no coverage", "petplan")
Physiotherapie & Verhaltenstherapie __("no coverage", "petplan")
Jetzt abschließen

Warum Sie Ihr Haustier versichern sollten?

Tierarzt Peter v. Rooijen wird die Frage “Warum sollte ich mein Haustier versichern?” häufig gestellt. Tatsächlich ist die Frage leider nicht, ob Tierarztkosten entstehen – sondern wann. Wer versichert ist, hat in dem Moment die Gewissheit, sein Tier bestens versorgen zu können. 

Natürlich hoffen Sie, dass sich Ihr Haustier ein Leben lang bester Gesundheit erfreut. Doch leider gibt es dafür keine Garantie. Ihr Tier kann krank werden oder einen Unfall haben. Die Tierarztkosten, die dadurch entstehen, können sich durchaus im vierstelligen Bereich bewegen. Ohne Tierkrankenversicherung bleiben diese dann komplett an Ihnen hängen.
Hat Ihr Hund zum Beispiel eine Magendrehung, werden alleine für den lebensrettenden Eingriff rund 1.200 Euro fällig. Die Kosten für eine eventuell notwendige Nachbehandlung sind dabei noch gar nicht berücksichtigt. Nicht viel anders sieht es bei Katzen aus. Auch hier kann die Tierarztrechnung schnell ungeahnte Höhen erreichen.
Eine Tierkrankenversicherung sorgt dafür, dass Sie in einem solchen Fall abgesichert sind und Ihr Haustier auch bei hohen Kosten eine notwendige Behandlung bekommen kann.
Älterer Mann mit weißem Hund
Peter v. Rooijen
Tierarzt

Warum sich unsere Kunden für Petplan entscheiden